Diese Webseite verwendet Cookies. So können wir Ihnen das bestmögliche Nutzererlebnis bieten. Weitere Informationen finden Sie in der Datenschutzerklärung.

Dr. med. A. Leitner - Orthopäde & Chirurg

  • Gründer der Praxis
  • Facharzt für Orthopädie und Unfallchirurgie
  • Facharzt für Chirurgie
  • Facharzt für Unfallchirurgie

Werdegang

  • Studium und Physikum an der Universität Regensburg, 1977-1979
  • Studium und Staatsexamen an der TU München, 1979 - 1983
  • Assistenzarzt an der chirurgischen Abteilung des Städt. KH Passau, 1983 - 1988
  • Approbation, Ärztekammer, 1983
  • Promotion an der Universität Regensburg, 1984
  • Assistenzarzt an der chirurgischen Universitätsklinik der FU Berlin am Klinikum Steglitz, 1988 - 1991
  • Anerkennung Arzt für Chirurgie, 1989
  • Anerkennung Arzt für Unfallchirurgie, 1991
  • Leitender Oberarzt der Unfallchirurgie am Krankenhaus Traunstein, 1991 - 1999
  • Niederlassung als Chirurg/Unfallchirurg in eigener Praxis in Traunreut, am 01.10.1999
  • Belegarzt am Krankenhaus Traunstein, 1999 - 2005
  • Belegarzt am Krankenhaus Trostberg, Leitender Arzt der Unfallchirurgie, seit 01.10.2005
  • Anerkennung Arzt für Orthopädie und Unfallchirurgie, 31.01.2008
  • Leitender Arzt der unfallchirurgischen Abteilung im Krankenhaus Trostberg, seit 01.10.2009

Tätigkeitsschwerpunkte

  • Endoprothetik von Hüfte und Knie, einschließlich Revisionseingriffen
    • konventionelle und minimalinvasive Implantationstechnik
    • Oberflächenersatz
    • zementierte und zementfreie Implantationstechniken
    • modulare Endoprothetik bei ausgedehnten Defekten
  • Behandlung von Knochen-, Gelenk- und Weichteilinfektionen
  • Behandlung von Infektionen bei liegenden Implantaten (Endoprothesen, Nägel und Schrauben)
  • Arthrodesen in externer und interner Technik
  • Umstellungsosteotomien
  • D-Arzt (Arbeits-, Wege- und Schulunfälle)
  • Gutachtertätigkeit

Spezielle Erfahrung

  • Revisionseingriffe
  • Prothesenwechsel
    • bei Lockerung oder Implantatversagen
    • bei Allergie oder chronischen Schmerzen
    • bei infizierten Implantaten einschließlich spezieller Zementiertechniken
  • Gelenkersatz bei massivem Übergewicht
  • Behandlung von Infektionen bei liegenden Implantaten (Endoprothesen, Nägel und Schrauben)
  • Operative Tätigkeit im Alwafaa German Center in Saudi Arabien, Unaizah

Mitgliedschaften

  • Deutsche Gesellschaft für Chirurgie
  • Deutsche Gesellschaft für Unfallchirurgie
  • Berufsverband der Deutschen Chirurgen
  • Berufsverband der Belegärzte
  • Arbeitsgemeinschaft bayerischer Notärzte
  • Es besteht eine Weiterbildungsermächtigung im Fach Chirurgie sowie Orthopädie und Unfallchirurgie