Diese Webseite verwendet Cookies. So können wir Ihnen das bestmögliche Nutzererlebnis bieten. Weitere Informationen finden Sie in der Datenschutzerklärung.

Dr. med. Th. Schmid

  • Chirurgie
  • Viszeralchirurgie

Werdegang

  • Mathematisch-naturwissenschaftliches Abitur in München, 1976
  • Medizinstudium LMU München, 1976
  • Famulatur DAAD, University of Singapore, 1981
  • Staatsexamen und Approbation Stabsarzt in Zweibrücken, 1983
  • Promotion Assistent Chirurgische Universitätsklinik Homburg/Saar, 1984
  • Facharztanerkennung Chirurgie, 1990
  • Kurzzeitig Gastarzt Universität Göteborg, Schweden, 1991
  • Oberarzt der Chirurgischen Abteilung, Krankenhaus Martha-Maria, München, 1992
  • Oberfeldarzt der Reserve, 2001
  • Chefarzt Abt. Allgemein- und Viszeralchirurgie Klinikum Plau am See, 2002
  • Leiter Ambulantes OP-Zentrum der Kreiskliniken Altötting/Burghausen in Burghausen, 2004
  • Niederlassung mit Belegbetten Salzachklinik, Fridolfing, 2009
  • Eintritt in die überörtliche BAG "Ärztering Chiemgau Orthopädie & Chirurgie"

Operations- und Behandlungsspektrum

  • Schilddrüsenoperationen und endokrinologische Einstellung und Beratung
  • Nebenschilddrüsenoperationen
  • Halszysten und Lymphknoten
  • Bauchwandbrüche / Hernienchirurgie
  • Hämorrhoidenoperationen und gesamte Proktologie
  • Gallenblasenentfernung
  • Chronische Wunden - künstlicher Darmausgang
  • Venenoperationen
  • Diabetischer Fuß
  • Hautveränderungen und Lipome
  • Blinddarmentzündung
  • Verstopfung und Darmprobleme

Mitgliedschaften

  • Deutsche Gesellschaft für Chirurgie und Viszeralchirurgie
  • Berufsverband der Deutschen Chirurgen
  • Ärztlicher Kreisverband Traunstein
  • Bayerische Landesärztekammer
  • Deutsche Gesellschaft für Wundheilung
  • Vereinigung Bayerischer Chirurgen